Einkaufen mit Steuerrückvergütung: Wie und für wen?  

Falls Sie Ihren Wohnsitz in einem Land ausserhalb der Europäischen Union oder in einem Drittstaat haben, können Sie die Erstattung der Mehrwertsteuer für Waren, die Sie in Frankreich gekauft haben, beantragen.


Wenn Sie als Nicht-EU-Bürger in Frankreich einen Duty-free-Artikel erwerben, mit dem Sie in Ihr Heimatland zurückreisen, können Sie eine Erstattung der Mehrwertsteuer einfordern.

Hierfür müssen Sie folgende Kriterien erfüllen:
- Kein EU-Bürger
- Älter als 16 Jahre
- Aufenthaltsdauer in Frankreich unter 6 Monaten
- Einkauf von Waren in Höhe von über 175 € (inkl. MWST) beim selben Händler

Bedingungen für die Steuerrückvergütung

In 4 einfachen Schritten zur Steuerrückvergütung:

    1

    Fragen Sie an der Kasse nach dem entsprechenden Formular
    Sie haben dem Verkäufer mitzuteilen, dass Sie eine Rückerstattung beantragen. Dieser übergibt Ihnen dann im Laden ein Ausfuhrformblatt.



    2

    Lassen Sie Ihr Ausfuhrformblatt im Zollamt abstempeln
    Scannen Sie das Formblatt für in Frankreich gekaufte Ware an einem PABLO-Automaten.
    Für Waren, die Sie in anderen EU-Mitgliedstaaten gekauft haben, lassen Sie sich das Formblatt von einem Zollbeamten abstempeln. 
    Bitte beachten:  Sie können jederzeit von den Zollbeamten dazu aufgefordert werden, ihnen Ihre Einkäufe vorzuzeigen.



    3

    Lassen Sie sich die Steuerrückvergütung in einer Filiale von Cash Paris in Euro auszahlen*
    Zeigen Sie dazu Ihr vom Zoll abgestempeltes Ausfuhrformblatt und Ihren Pass vor. 
    Lassen Sie sich die Erstattung sofort in Euro auszahlen oder Ihrem E-Wallet gutschreiben.
    Alternativ können Sie die Überweisung auf ein Kreditkartenkonto wählen, die innerhalb von 4 bis 6 Wochen durchgeführt wird.

    Bitte beachten: Wenn Ihr Formblatt nicht abgestempelt wurde, hat es keinen Sinn, es in einen der Briefkästen zu werfen. Bewahren Sie es gut auf.

    4

    Nutzen Sie das Angebot der Duty-free-Geschäfte am Flughafen
    Nutzen Sie die Gelegenheit für einen letzten Einkauf am Flughafen, bevor Sie die Rückreise antreten.

    *Filialen von Cash Paris stehen Ihnen in den Terminals 1, 2A/2C und 2E (Halle K, L und M) am Flughafen Paris-Charles de Gaulle und am Terminal Orly 4 in Paris-Orly zur Verfügung.
    In den anderen Terminals erfolgt die Steuerrückvergütung in den Travelex-Wechselstuben






Keine der bereitgestellten Informationen ist vertraglich bindend.
Quelle: La Direction générale des douanes et droits indirects (franz. Zollbehörde)
Alle Informationen finden Sie unter  www.douane.gouv.fr
  • Dort finden Sie Steuerrückvergütungsstellen:

    Am Flughafen Paris-Orly

    - Terminal Orly 4: Abflugebene 4
    - Terminals Orly 1-2: Ankunftsebene 2

    Am Flughafen Paris-Charles de Gaulle


    Terminal 1: Ebene CDGVAL, Halle 6
    Terminal 2A: Abflugebene, Gate 5
    Terminal 2C: Abflugebene, Gate 12
    Terminal 2D: Abflugebene, Gate 6
    Terminal 2E: Abflugebene, Gate 4
    Terminal 2F: Ankunftsebene
    Terminal 3: Abflugebene, Zollbereich für internationale Fluggäste

  • Dort finden Sie PABLO-Automaten:

    Am Flughafen Paris-Orly

    - Abflugebene Orly 4
    - Abflugebene Orly 2 

    Am Flughafen Paris-Charles de Gaulle

    Am Flughafen Paris-Charles de Gaulle
    Terminal 1: Ebene CDGVAL, Halle 6
    Terminal 2A: Abflugebene, Gate 5
    Terminal 2C: Abflugebene, Gate 4
    Terminal 2E: Abflugebene, Gate 3/4
    Terminal 2F: Ankunftsebene
    Terminal 3: Abflugebene, Zollbereich für internationale Fluggäste